Unternehmensprofil

Dr. Franz Köhler Chemie GmbH - ein forschungsintensives und innovatives Pharmaunternehmen

Die Firma Dr. Franz Köhler Chemie GmbH ist spezialisiert auf organprotektive Lösungen, Gefäßprotektionslösungen, Therapeutika, Röntgenkontrastmittel und Antidota. Auf dieser Basis hat Dr. Gernot Köhler die Firma in zweiter Generation zu einem innovativen, forschungsstarken und leistungsfähigen Pharmaunternehmen ausgebaut.

Vertriebspartner vertreten die Firma weltweit. Eigene Forschung ermöglicht innovative Produkte und kontinuierliche Weiterentwicklung. So werden in engem Kontakt mit qualifizierten Ärzten neue therapeutische Ansätze formuliert und die Forschung effektiv und bedarfsorientiert gestaltet. „Wir für Sie“, das ist der Leitspruch, mit dem wir auch in Zukunft zum Fortschritt in Wissenschaft und Medizin im Interesse der Anwender und der Patienten beitragen werden.

Dr. Franz Josef Köhler gründete die Firma 1959, er ist der Begründer der Aspartat-Therapie und Förderer organprotektiver Lösungen. Ihm zu Ehren verleiht die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie seit 1990 jährlich den Franz-J.-Köhler-Preis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Organprotektion unter besonderer Berücksichtigung des Herzens. Seit 1984 leitet sein Sohn, Dr. Gernot Köhler das moderne mittelständische Unternehmen, das er in weiteren Geschäftsbereichen positionierte.

An zwei deutschen Standorten produziert die Dr. Franz Köhler Chemie und deckt damit die zunehmende internationale Nachfrage nach organprotektiven Lösungen. Die Produkte, Perfusions-, Infusions- und Injektionslösungen aus dem südhessischen Alsbach und Bensheim belegen im internationalen Vergleich Spitzenpositionen.